Weihnachtszeit: „Lößnitzdackel“ – Miniplaybackshow reloaded

Dezember 23, 2014 in Ausflüge, Erwachsenenzug, Nachwuchszug, Vereinsleben von Spielmannszug Kleinröhrsdorf

Pünktlich startete unsere Weihnachtsfeier mit der Busfahrt nach Radebeul zur Abfahrt mit der Lößnitzgrundbahn, genau wie vor 15 Jahren. Am Haltepunkt Radebeul/Ost angelangt stiegen wir alle in einen extra für uns reservierten Wagon. Eng beieinander wurde nun der Blick in die Natur genossen, am Dampf der Lok geschnuppert und fröhlich ein paar weihnachtliche Lieder angestimmt.

Gruppenfoto Weihnachtsfeier

Nach der aufregenden Fahrt ging es dann mit dem Bus zurück in das weihnachtlich dekorierte Gemeindezentrum in Kleinröhrsdorf. Der Weihnachtsmann, voll bepackt mit Geschenken, lies nicht lang auf sich warten. Gemeinsam mit seinen Helfern Rudolph und Helga bekam jeder nach dem Vortragen von Gedichten und gemeinsam gesungenen Liedern ein kleines Geschenk.

Helga und Rudolph

Gemeindezentrum Kleinröhrsdorf

Nach dem gemeinsamen Abendessen wurden unsere Jüngsten von ihren Eltern abgeholt und es war an der Zeit den zweiten Teil der Veranstaltung einzuläuten – Die Miniplaybackshow. Die Show wurde eröffnet und moderiert von der wirklich reizenden Mareike Amado und enthielt ausschließlich Highlights wie:

  1. Den bezaubernden Wildecker Herzbuben,
  2. eine Interpretation (mit Engel und Weihnachtsmann) von Henry Valentinos „Im Wagen vor mir“,
  3. den schwankenden „Drei Tenörinnen“ (die die Schwerkraft besiegten und wirklich sehr anschaulich darstellten, an wen das Herz beim Kultsong „Last Christmas“ weitergegeben wurde),
  4. einer atemberaubenden Line-Dance Aufführung,
  5. das gemeinschaftliche Tanzen (natürlich unter Anleitung) zu Kinderliedern,
  6. die spannende Rettung von Prinzessin Peach durch Super Mario,
  7. das originalgetreue Vorführen (auch mit den damaligen Modesünden) des Macarena-Tanzes,
  8. eine musikalisch begleitete Einführung in das Grillhandwerk durch unseren Grillmeister „Phil“,
  9. dem zum Glück immer noch lebenden „Holzmichel“
  10. und gekrönt wurde der Abend durch den Auftritt dreier wirklich unbeschreiblicher Gestalten, die sich nach einem Kostümwandel dem YMCA-Song widmeten.

Gruppenfoto Miniplaybackshow

Abschließend bleibt nur zu sagen, dass es mal wieder eine sehr gelungene Veranstaltung war. Der Dank dafür gilt allen Helfern und Organisatoren!

In diesem Sinne wünscht der Spielmannszug Kleinröhrsdorf e. V. allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2015!